Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1

    Hatsukoi Monster (First Love Monster)




    Hatsukoi Monster


    First Love Monster




    http://www.anisearch.de/anime/10512,hatsukoi-monster

    http://hatsukoimonster.jp/

    Zielgruppe: Weiblich, Männlich
    Genre: Comedy, Romance, School, (Josei)
    Adaptiert Manga*

    *Manga hat zur Zeit 6 Bände (bald 7)
    http://www.anisearch.de/manga/15678,hatsukoi-monster


    Story:

    Die 15 jährige Kaho Nikaido, Tochter einer reichen Familie, war ihr ganzes Leben lang wohlbehütet. Doch als sie in Tokio in das Wohnheim ihrer neuen Highschool ziehen will, hätte sie nie damit gerechnet, beinahe von einem Laster überfahren zu werden. Im letzten Moment wird sie jedoch von einem Jungen gerettet. Für Kaho ist es Liebe auf den ersten Blick, doch als sie den Fremden nach ihren Namen fragt, sagt dieser, er sei von ihr angewidert und lässt die geschockte Kaho einfach zurück. Aber Kaho gibt nicht auf und es stellt sich heraus, dass ihr Retter, Kanade, der Sohn des Eigentümers des Wohnheims ist und mit ihr zusammen darin wohnt. Somit fasst Kaho den Mut, ihm ihre Liebe zu gestehen und zu ihrem Glück willigt Kanade ein, mit ihr auszugehen. Doch Kahos Glück ist nur von kurzer Dauer, denn am nächsten Tag stellt sich heraus, dass ihr erster Freund ein … Fünftklässler ist?!

    Start: 02.07.2016, 12? Folgen


    Opening Theme:
    "Innocent (イノセント)" by Shouta Aoi


    Ending Theme:
    ...


    *

    Staff:

    Director: Takayuki Inagaki
    Series Composition:
    Deko Akao
    Sayuri Ooba
    Takashi Aoshima
    Music: Go Sakabe
    Original creator: Akira Hiyoshimaru
    Character Design: Mariko Oka
    Art Director: Masakazu Miyake
    Director of Photography: Junko Sakai

    Theme Song Performance: Shouta Aoi (OP)


    Japanese companies:


    Animation Production: Studio DEEN
    Broadcaster:
    AT-X
    KBS Kyoto
    Nippon BS Broadcasting Corporation
    Sun TV
    Tokyo MX
    Internet Streaming:
    Bandai Channel
    DMM
    Docomo Anime Store
    GEO
    GyaO!
    Hikari TV
    J:COM
    Showtime
    Tsutaya
    U-NEXT
    Video Market
    Sound Production: Dax Production


    Cast:


    Takahiro Sakurai as Kanade Takahashi
    Yui Horie as Kaho Nikaidō

    Ai Kayano as Mafuyu Hayashi
    Akio Ohtsuka as Narrator
    Ayumu Murase as Kazuo Noguchi
    Hikaru Midorikawa as Daikoku Nikaidō
    Iori Nomizu as Yuki Fukaya
    Kaito Ishikawa as Atsushi Taga
    Kenichi Suzumura as Jōji Takahashi
    Kenjiro Tsuda as Arashi Nagasawa
    Mizuki Wai as Chiaki Yokōchi
    Nobuhiko Okamoto as Kōta Shinohara
    Shouta Aoi as Lenlen
    Showtaro Morikubo as Tomu Kaneko
    Shunsuke Takeuchi as Shūgo Takahashi
    Takuya Eguchi as Munemitsu Makurazaki
    Tomokazu Sugita as Ginjirō Sannomiya


    Promo:




    *

    Auf den Titel freue ich mich schon sehr, da mir schon einiges früher auch der Manga gefiehl als ich mal über ihn stolperte.

    Zwar sind und waren alle Elemente davon noch nie so in allen Punkten mein Fall, aber manchmal gibt es ja auch Ausnahmen.
    Der Titel war von dem was ich gesehen hatte schon etwas verrückt und gewollt übertrieben...ich bin gespannt wie es dann so im Animes sein wird.

    Das Mädel war auch einiges Moe im Manga, wirkt aber vom Aussehen im Animestil nicht mehr so extrem danach, aber mal sehen wie es dann so rüberkommt...

    *

    Na, wer ist denn alles mit dabei...? - Wer kennt den Titel schon etwas etc ?

    Geändert von Janin (10.07.2016 um 18:07 Uhr)

  2. #2
    Ich hab den ersten Band auf englisch.
    Der Zeichenstil ist zwar schon aber der Rest hat mir nicht wirklich gefallen....
    Der weibliche Main kam mir leider ein bisschen hohl vor und bei Kanade hatte ich das Gefühl dass der Mangaka sich nicht entscheiden konnte ob er ihn cool oder kindisch machen will ^^°. Der Rest war auch nicht viel besser.

    Ich werde ihn mir also nicht ansehen ^^ Band 1 hat mir schon gereicht.

  3. #3
    Zitat Zitat von Kiriko Beitrag anzeigen
    Ich hab den ersten Band auf englisch.
    Hast du den dann eher einfach so mal gekauft, ohne groß was drüber zu wissen?

    Vielleicht hast du dir einfach vorab was anderes erwartet bzw ihn zu ernst genommen, weswegen da dir dann nicht so viel dran gefiehl. Sowas kann ja durchaus was ausmachen.

    Denn soweit ich das sah will sich die Serie ja nicht wirklich ernst nehmen, ganz anders als jetzt z.b. MMF.

    Zitat Zitat von Kiriko Beitrag anzeigen
    Der weibliche Main kam mir leider ein bisschen hohl vor
    Das ist das was ich mit Moe meinte, sowas ist schon Absicht. Ja, ich weiß gut was du meinst, dass das stört...weil so gings mir auch erst bzw bin ich davon nie unbedingt so der größere Fan, aber man muss auch ehrlich sein....

    Bedenke man wie sie aufgewachsen ist passt es doch und von der ganzen Story und dem Comedy-Setting her würde es mit einem normalen Mädel wohl nicht funktionieren. Denn die würde dann eher nicht mit dem Typ zusammenbleiben...
    (Als weiteres Beispiel: Auch das Mädel von MMF verhält sich ja nicht so richtig Altersentsprechend, nur möchte die Story ernst sein.)

    Demnach denke ich das man sich da schon mit dran gewöhnen kann, und in anderen Titeln ist Moe noch weitaus extremer dargestellt.

    Zitat Zitat von Kiriko Beitrag anzeigen
    und bei Kanade hatte ich das Gefühl dass der Mangaka sich nicht entscheiden konnte ob er ihn cool oder kindisch machen will ^^°.
    Wieso hätte sich da denn die Mangaka entscheiden müssen? - man hat doch nicht nur einen Charaktrzug, und gerade da er ja noch ein Kind ist, ist das kindisch doch aus der Sicht auch logisch nachvollziehbar und sogar nötig finde ich.
    Kommt ja auch vor das jüngere cooler sein wollen, wobei ich damals jetzt nicht so bei ihm direkt den Eindruck hatte das ihm das alles so direkt klar ist, wie er auf andere wirkt.

    Und ist ja auch ansich nicht selten das Charaktere die cool sind oder wirken sich auch nur verstellen. Von dem Punkt her finde ich das zusammen nicht wirklich schlimm. Aber mal sehen wies im Anime dann sein wird.

    Zitat Zitat von Kiriko Beitrag anzeigen
    Ich werde ihn mir also nicht ansehen ^^ Band 1 hat mir schon gereicht.
    Naja, da muss man aber auch sagen...wer weiß wie genau der Anime sich an die Vorlage hält...ist ja nicht so als wenn alles automatisch gleich sein muss oder genauso dargestellt wird.
    Gerade da der Zeichenstil ja da schon etwas anders ist, gerade bei dem Mädel.

    So gesehen mal reinspitzen oder antesten könnte dann doch nicht schade, weil es dann doch anders rüberkommen könnte.


    Ich pack mal noch die Promo rein:


  4. #4
    Der Anfang hat mir schon mal ganz gut gefallen...

    Obwohl schon manche Dinge etwas gewöhungsbedürftig sind, so finde ich die Stimme vom blauhaarigen doch z.b. etwas zu tief...aber naja da sie ja auch älter aussehen haben sie klar auch den Stimmbruch eher. xd
    Und ganz klar in manchen Punkten doch auch die verrückte Comedy, die nicht meinen Humor trifft. (Typische übertriebene jap Comedy würde ich sagen...) Teilweise dachte ich echt nur so Eh?!
    Denn als die Jungs so typisch altersentsprechend abgingen bzw rumspielenten, wenn auch wohl etwas übertriebener...was aber zu dem Aussehen nochmal mehr dämlich kommt nja, die sind echt ganz schon krass pervers und verrückt da drauf. Da denkt man einfach nur die haben nicht mehr alle Tassen im Schrank. Ich hoffe man übertreibt das nicht jedes Mal so, die anderen Szenen sind mir da schon lieber.

    Kaho hat sich zwar in manchen Dingen schon etwas dumm verhalten, war aber nicht so schlimm wie ichs in Erinnerung hatte..nja evtl auch weil ichs eh schon wusste und gewöhnt war. Aber man weiß ja mit warum. Und ganz so toll findet sie es ja doch nicht das ihre erste Liebe so jung ist...ihre Gedanken als sie einschlafen wollte waren einfach sowas von bekloppt.
    Sie scheint wohl auch noch andere Verehrer zu kriegen. (Aber wäre auch seltsam wenn nicht...)
    Zumindest wirkte es auf mich so als wenn der schüchterne Typ wohl etwa in ihrem Alter auch nicht abgeneigt wäre. Wobei es mich nicht wundern würde, wenn er mit dem taffen Mädel irgendwann verkuppelt wird, die ihn die ganze Zeit mit aufzog. Sie hat Kaho ja auch gleich schön bearbeitet...ohne sie hätte es nie so schnell ein Liebesgeständnis gegeben etc.
    Der älteste Typ vom College hat wohl das meiste Interesse, hat er ja schon immer so komische Geräusche von sich gelassen als er mitbekam das sie verknallt ist usw. Der dürfte wegen Alter und Erfahrung auch keine so kleine Gefahr sein.

    Seltsam war auch der eine vernüftigere kleine Kumpel von Kanade. Im ersten Augenblick super mit ihr verstanden, bis er dann erfahren hat das sie seine Freundin ist. Ob er auch was von ihr will oder er da eher das wegen dem Alter meint? - bin mal gespannt ob das irgendwann noch gelüftet wird.
    Und gerade weil er doch einiges anders ist als seine Freunde, fragt man sich auch warum sie überhaupt zusammen abhängen. Zu lustig das Extra am Ende der Folge wo er sich über die vielen bösen Wörter beschwerte, die die anderen ständig in den Mund nahmen.

    Das OP ist nicht schlecht, das dürfte das sein was die Mangaka selber den Text extra für geschrieben (wenns nicht doch das ED war)..aber echt schade das Funi nie diese übersetzt.

    Das ED dagegen nja, ist überraschend etwas verrückt rockiger, aber gefällt trotzdem irgendwie und passt zum Titel. Ich frag mich aber wer die sein sollen bzw welche Rolle die Charaktere haben werden. (Ist das etwa ne neue Mode das Nebencharakter immer gleich Lieder als ED singen? xd)
    Geändert von Janin (03.07.2016 um 03:17 Uhr)

  5. #5
    Episode 1

    Ich hätte mich vorher informieren sollen, ich dachte das ist ne harmlose Romcom. Ernsthaft, als der Typ mit Brille auf einmal irgendwas mit seinem...Würstchen gemacht hat und die Stange entlang gerutscht ist, war das schon sehr seltsam. Ich hoffe diese Art Humor wird später weniger, es wäre vielleicht witzig, wenn die "Kinder" wirklich klein wären, aber so war das peinlich. Ich find die männlichen Hauptcharaktere auf den ersten Blick eh nicht so toll, Ririchiyo ist schon besser.
    Zumindest wirkte es auf mich so als wenn der schüchterne Typ wohl etwa in ihrem Alter auch nicht abgeneigt wäre. Wobei es mich nicht wundern würde, wenn er mit dem taffen Mädel irgendwann verkuppelt wird, die ihn die ganze Zeit mit aufzog.
    Das ist neben der Protagonistin auch erst mal der einzige Grund für mich weiterzuschauen, ich fand die beiden lustig.
    Na ja, erst mal abwarten, ich hab das Gefühl der Anime wird sich noch ein bisschen verändern, es sind noch nicht alle Charaktere vernünftig eingeführt und ich nehme mal an, dass es auch irgendeine Art Handlung geben wird und davon ist ja gerade wenig zu sehen.

  6. #6
    Zitat Zitat von Morti77 Beitrag anzeigen
    Episode 1

    Ich hätte mich vorher informieren sollen, ich dachte das ist ne harmlose Romcom. .
    Schaust du eher immer einfach drauf los?

    Zitat Zitat von Morti77 Beitrag anzeigen
    Ernsthaft, als der Typ mit Brille auf einmal irgendwas mit seinem...Würstchen gemacht hat und die Stange entlang gerutscht ist, war das schon sehr seltsam. Ich hoffe diese Art Humor wird später weniger, es wäre vielleicht witzig, wenn die "Kinder" wirklich klein wären, aber so war das peinlich.
    Danke für den Lacher zur späten Stunde. Naja, ich denke mal das es ja gerade darum schräger und lustiger wirkt bzw sein soll, weil sie älter aussehen..aber man muss es halt mögen. (btw man müsste wirklich mal zählen wie oft die Würstchen sagten, schade dass man das am Ende nicht direkt auflöste...)
    An anderer Stelle las ich jetzt, das es von Humor her wie Gintama ist....das soll ja auch vom Humor eigen sein und nicht so jedermans Sache.
    Besonders gut ist es wohl für diese Fans auch, dass der blauhaarige auch noch dessen Stimme hat. Macht aus der Sicht schon Sinn, dass mans dann witziger finden kann.:

    Zitat Zitat von Morti77 Beitrag anzeigen
    Ich find die männlichen Hauptcharaktere auf den ersten Blick eh nicht so toll, Ririchiyo ist schon besser.
    Wer war das noch gleich? - ich merk mir Namen so schlecht. xd Das taffe Mädel? (Ich glaube sie ist noch garnicht in der Sprecherliste...)

    Zitat Zitat von Morti77 Beitrag anzeigen
    Na ja, erst mal abwarten, ich hab das Gefühl der Anime wird sich noch ein bisschen verändern, es sind noch nicht alle Charaktere vernünftig eingeführt und ich nehme mal an, dass es auch irgendeine Art Handlung geben wird und davon ist ja gerade wenig zu sehen.
    Soweit ich früher vom blättern wo ich mal mehr gesehen hatte noch weiß, wars schon so das man nach und nach auch zu denen noch mehr erfährt. Wäre ja sonst auch etwas seltsam... (Aber von der Charkaterauflistung kommen auch noch mehr Charaktere) Comedy wird aber schon immer mit dabei bleiben, wenn mans mal mit anfängt...aber solangs auf die verrückte Art dann immer nur paar wenige Min von der Epi sind kann mans ja überleben. Wird sicher auch manches mal lustiger sein, oder je nach Stimmung...
    Die Cover der Mangaspecialediton wirkten jedenfalls auch teilweise etwas schräg...bei einer sieht es z.b. so aus als wenn sie irgendwas mit Sammelkarten machen werden.

    Ich könnte mir aber schon vorstellen, das Kanade vielleicht in manchen Punkten dann doch auch mal etwas vernüftiger oder erwachsener mit der Zeit wird, gerade wenn er ältere Rivalen hat wäre das ihm schon anzuraten...

  7. #7
    Zitat Zitat von Janin Beitrag anzeigen
    Schaust du eher immer einfach drauf los?
    Eigentlich nicht, aber ich wusste bis heute nicht, dass der Anime existiert und dachte ich guck einfach rein.

    Zitat Zitat von Janin Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Morti77 Beitrag anzeigen
    Ich find die männlichen Hauptcharaktere auf den ersten Blick eh nicht so toll, Ririchiyo ist schon besser.
    Wer war das noch gleich? - ich merk mir Namen so schlecht. xd Das taffe Mädel? (Ich glaube sie ist noch garnicht in der Sprecherliste...)
    Die Heldin von Inu x Boku SS, sie hat fast den gleichen Hintergrund, das gleiche Aussehen und macht einen ähnlichen ersten Eindruck, aber ist vielleicht einfach Zufall.

    Und was den Humor angeht, ist vielleicht auch Gewöhnungssache, ich hab mich auch noch nicht ganz damit abgefunden, dass die Kerle wirklich Grundschüler sind. xD

  8. #8
    Zitat Zitat von Morti77 Beitrag anzeigen
    Eigentlich nicht, aber ich wusste bis heute nicht, dass der Anime existiert und dachte ich guck einfach rein.
    Ach so, hier zufällig gesehen und dann angeschaut?

    Zitat Zitat von Janin Beitrag anzeigen

    Die Heldin von Inu x Boku SS, sie hat fast den gleichen Hintergrund, das gleiche Aussehen und macht einen ähnlichen ersten Eindruck, aber ist vielleicht einfach Zufall.
    Ah....ich weiß was du meinst, genau das dachte ich mir damals auch schon als ich über den Manga stolperte.
    (Der Mangazeichenstil hat sogar noch mehr Ähnlichkeit finde ich)
    Ich hab das sogar im Wunschpost zum Manga damals mit dazu geschrieben.

    Dann wird es wohl doch kein Zufall sein, wenn wir schon zwei sind, die das denken...
    Geändert von Janin (03.07.2016 um 13:40 Uhr)

  9. #9
    Zitat Zitat von Janin Beitrag anzeigen
    Ach so, hier zufällig gesehen und dann angeschaut?
    Ja, in solche Animes kann man ja immer mal reinschauen. Ich wäre auch nicht zu enttäuscht, wenn es jetzt nicht mein Fall ist. Aber zumindest vom Humor ist die Serie anscheinend was "Besonderes".

  10. #10
    Und was den Humor angeht, ist vielleicht auch Gewöhnungssache, ich hab mich auch noch nicht ganz damit abgefunden, dass die Kerle wirklich Grundschüler sind. xD
    Habe noch nichts davon gesehen, aber damit sind doch die Jungs vom Bild gemeint? Sind die 10 Mal sitzen geblieben? Die hätte ich mindestens 17 geschätzt, der Blaue taugt sogar zum Studenten. Sicher, dass die nicht einfach nur geistig zu langsam waren um hochgestuft zu werden? Ich meine, die sind doch nie im Leben erst 12 oder noch jünger. ô.o''

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •