Seite 5 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 128
  1. #41
    Udon no Kuni no Kiniro Kemari PV
      PV

  2. #42
    Koe no Katachi PV
      PV

  3. #43

  4. #44
    Denke, dass es hier eig. auch ganz reinpasst und der Reservierungsthread so seinen eigentlichen Sinn nicht verliert.

    Zitat Zitat von Eliholz Beitrag anzeigen
    Im Startbeitrag befindet sich nun die Liste der Anime für die kommende Herbstsaison. Diesmal mit Rekordausmaßen von ganzen 71 Anime!!!!!!!!!
    Woran liegt es, dass dieses Mal 71 Anime laufen? Selbst wenn man die paar Mitläufer der vorherigen Season abzieht sind es noch mehr als sonst.

    Frühling und Herbst sind generell ja stärker verteten. Aber es scheint auch in den letzten 2-3 Jahren in diesen Seasons immer noch einen Zuwachs zu geben.
    Gibt es iwo eine Grafik die den Verlauf der Titelanzahl pro Season (nur Neuerscheinungen) über mehrere Jahre widerspiegelt?
    Quantität statt Qualität? Anime durch Computer / CGI leichter/kostengünstiger produzierbar? Viele Kurz Animes dabei?

    Minimalwert (seit Eliholz den Reservierungsthread führt):
    Wintersaison 2015: 34 Anime



  5. #45
    Taz hatte dazu einmal eine hübsche Grafik parat, demnach stieg die Anzahl an jährlichen Anime bis 2006, und pendelte sich danach bei ~180 Serien ein. Also etwa 45 im Durchschnitt pro Saison. 71 sind wirklich krass, da viele Anime auch übers Wochenende laufen, dürfte es dann an solchen Tagen recht eng zugehen.

  6. #46
    Hatte nicht irgendwer neulich diese Grafik gepostet?
     
    Vielleicht habe ich die auch woanders gesehen. Leider geht diese Grafik nur bis 2014, aber dort sieht man schon, dass 2006 übertroffen wurde, wobei 2006 noch mehr "Minuten" hat, da 2014 diese Zahlen auch wegen eben einiger kürzerer Serien hat. Ein anderer Graph, den ich gefunden habe und der bis 2015 geht, aber wenig erklärt:
     

  7. #47
    Mahou Shoujo Ikusei Keikaku (Magical Girl Raising Project) PV
      PV

  8. #48
    Hibike! Euphonium 2 TV-Werbung
     
    <3

  9. #49

  10. #50
    Ich hatte mich schon gewundert, warum die PV schon so starke Hellsing Ultimate Vibes ausströmte, bis ich mir die Staff hinter dem neuen Studio angeschaut habe, Kenichi Suzuki war ja schon bei einigen Episoden von Ultimate Regisseur, nun kriegt er die ganze Serie als Auftrag.

    Nur der ebenfalls herüber gekommene Drehbuchautor Yousuke Kuroda macht mir ein paaar Sorgen. Denn trotz der guten Vorlage war Ultimate ja vom Pacing und der Storyline nicht gerade raffiniert, was das Konzept von Drifters ja auch nicht unbedingt hergibt. Action satt wird schon dabei rumkommen, ich habe aber in dem ganzen Gemetzel zumindest hin und wieder noch ganz gerne etwas Handlung.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •