Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Den zweiten Teil habe ich noch nicht gesehen. Muss ich unbedingt nachholen. Soll ja einen krassen Body-Count haben.

    Habe mir Exiled von Johnny To reingezogen, der wieder einmal beweist, dass Hong Kong die besten Genrefilme im Actionbereich bringt. Vengeance hat mir schon sehr gut gefallen, aber mit Exiled überbietet To sogar meine Erwartungen! Die Prise Humor tut dem Film auch verdammt gut.
    Nach Election sein bester Film!

  2. #12
    john woo´s filme begeistern mich total. ich mag ihn voll gern als regisseur und er hat sich international einen namen gemacht. "The Young Dragons" war damals sein spielfilmdebüt als regisseur, bei dem der junge jackie chan die kampfszenen choreographierte. "City Wolf" ist ein gangsterfilm von ihm mit chow yun fat.
    "The Killer" ebenfalls mit chow yun fat ist ebenfalls ein echt guter film. hach chow yun fat gehört mit zu meinen favoriten unter den schauspielern.

    john woo hat aber auch für amerika filme gemacht. angefangen mit "Harte Ziele" ein guter film mit jean claude van damme. "Im Körper des Feindes" ist auch ein guter film mit john travolta und nicolas cage. selbst für "Mision Impossible II" mit tom cruise in den hauptrollen hat john woo regie geführt.

    ich hoffe, dass er demnächst noch mehr hong kong filme macht.

  3. #13
    Mad_detective.jpg

    Vor ein paar Tagen Johnnie Tos "Mad Detective" gesehen. Der Name ist Programm, anfangs noch ein Krimi mit einem verrückten Ermittler,wird der Film immer Thrillerlastiger - und das wirklich nicht zu seinem Schaden. Wirklich packendes Finale.

  4. #14
    Dragon_Wu_xia-304489591-large.jpg


    Gestern hatte ich endlich die Gelegenheit mir den Film Dragon - Wu Xia anzuschauen. Allen die viel Wert auf gut choreografierte Kung-Fu Action und eine ausgeklügelte Story legen, kann ich diesen Titel nur ans Herz legen. Obwohl man bei der Inszenierung zunächst recht genretypisch vorgeht, entwickelt sich der Plot dann schnell zu einer spannenden Detektiv-Geschichte, die dem Setting einen außergewöhnlich frischen Anstrich verpasst.

    Auch mit seiner grandiosen Besetzung kann der Film vollends punkten. Donnie Yen verkörpert hierbei den Hauptdarsteller, der nicht erst seit erfolgreichen Werken wie Ip Man zur Hongkong-Schauspiel Elite gehört.

    Ich empfehle übrigens den Kauf der Blu-ray Fassung, da hierbei die wunderbar fotografierten Landschaftsaufnahmen voll zur Geltung kommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •