Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44
  1. #11
    Zitat Zitat von animaniac Beitrag anzeigen
    Unbalance x Unbalance

    Am liebsten von YenPress, dann passt es besser zu BlackGod ins Regal. Aber eigentlich wär mir das nicht so wichtig (Hauptsache nicht von Carlsen, die produziern mir zu viele Fehldrucke und verschieben ständig Release-Termine).
    Infinity Studios ist ja nicht mehr (die hatten auch einige unangenehme Fehler), aber solange sich irgendwer dafür findet den auf englisch, unzensiert und sprachlich nah am Original (will heißen eher Sunsengnim [jp. Äquivalent ist Sensei] als Miss schreiben) zu veröffentlichen, würde ich den aufkaufen. Dr. Master Productions Inc. ist mir mit Tsukihime nicht schlecht (außer das nervige "brother", hätte man japanisch lassen sollen) im Gedächtnis geblieben, Tokyopop und YenPress rufen da eher Kopfschmerzen in mir vor und VIZ Media hat es sich ihrer minimalen Zensiererei bei Claymore wegen ein wenig verscherzt. Die Zensur stört zwar nicht, ist aber gerade deswegen umso unverständlicher.


     Claymore - Zensur
    • Vol. 02
      Ch. 07
      <--> [Beule ist ausgeglättet]

      Ch. 09
      <-->

    • Vol. 05
      page 49
      Viz Media: "I don't believe it!
      Teresa repelled Priscilla's massive strength using just enough youma power for her eye color to change"

      Original: 信じられん
      (I can't believe it / Unbelievable)
      あのバカでかいプリシラの力を目の色が変わる程度の妖力解放で上回るだと
      (Are you saying that she exceeds that ridiculously large power of Priscilla's with a youriki release to the degree that the color of her eyes changes?)


    Geändert von TaZ (02.02.2011 um 19:50 Uhr)

  2. #12
    Zitat Zitat von TaZ Beitrag anzeigen
    ...und YenPress rufen da eher Kopfschmerzen in mir vor
    Wieso das? Gravierende Übersetzungsfehler oder Abweichungen?
    Mit der Übersetzung von Black God bin ich bis jetzt recht zufrieden gewesen. Wobei ich mangels Japanisch-Kenntnisse natürlich nicht mit dem Original vergleichen kann.
    (dann hätte sich das Lizensierungsproblem ja auch erledigt. )
    Die sinnlosen Zensuren bei Claymore überraschen aber etwas.

  3. #13
    Definitiv Ookiku Furikabutte. Ein paar Bände besitze ich zwar bereits auf Japanisch, aber mein Japanisch ist leider mehr als bescheiden. Einiges kann ich mir zwar durch den Anime zussammenreimen, aber wäre schon schön, das ganze auf einer Sprache zu lesen, die man auch ohne Probleme versteht. Aber da die erste Staffel des Animes in den USA ja so ziemlich gefloppt ist, brauche ich da wohl nicht mehr mit einer Lizensierung des Mangas rechnen. Und Sportmanga in Deutschland sind ja sowie so unwahrscheinlich - und dann auch noch Baseball.

    Ansonsten auf jeden Fall noch Yankee-kun to Megane-chan, Aozora Yell und Karneval. Und ich würde über jede Lizensierung von Sportmanga Luftsprünge machen.

  4. #14
    Sunabozu, Freezing, die ganzen Higurashi Dinger.... mehr fällt mir gerade nich ein

  5. #15
    Hm, mir fällt grade nur Higurashi und Code Geass ein die ich lizensieren würde.
    Diese würden auch Absatz finden

  6. #16
    Mhh mal überlegen

    ~ Higurashi
    ~ Code Geass
    ~ The world God only knows
    ~ Nurarihyon no Mago
    ~ Kore wa Zombie desu ka?
    ~ GOSICK
    ~ Hakuouki

  7. #17
    Ganz klar Lucky Star von Tokyopop

  8. #18
    seitokai yakuindomo von carlsen
    tokyopop kommt mir erst wider ins haus wenn sie gescheite übersetzter einstellen

  9. #19
    Zitat Zitat von Maf Beitrag anzeigen
    tokyopop kommt mir erst wider ins haus wenn sie gescheite übersetzter einstellen
    Ahhh das kenne ich irgendwoher
    Bestes Beispiel ist derzeit "Beelzebub" mit seiner Kinderübersetzung

  10. #20
    Tasogare Otome x Amnesia - ein Muss für jeden Romance/Drama-Fan
    Es gibt soger bereits eine DRAMA-DVD, nur wann kommt der Anime?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •