Seite 71 von 71 ErsteErste ... 21 61 67 68 69 70 71
Ergebnis 701 bis 706 von 706

Thema: Uchuu Kyoudai

  1. #701
    Bei Episode 99 eine Pause zu machen...tsss das habe ich auch noch nicht gesehen.
    Es fühlte sich eher wie ein Ende an...muss ich leider sagen. Zum Schluss hin hatte die Serie auch wieder die Kurve bekommen, nachdem etwas die Luft raus war.
    Aber dadurch, dass Hibito nach Russland gegangen ist, was eine nette Lösung war und durch den Zeitsprung...wirkte es etwas endgültig.
    Nun gut, es wird nun wohl etwas dauern bis Uchuu Kyoudai wieder zurückkommt. Aber Hauptsache ist, dass sie wieder kommen mit neuem Schwung (Quote war nicht so toll und man hätte da nun auch einen break machen und auf den Manga verweisen können) und der Film läuft schließlich auch noch (hoffentlich bleibt der wirklich nur eine Kindheitsepisode und kein Abschluss)
    Könnte mir also noch gerne 2 weitere Jahre die Serie angucken, denn sympathisch ist sie allemal und...das war mir immer das Wichtigste bei der Serie

    See you on the moon, Mutta o/

  2. #702
    Wie weit ist denn der Anime mit dem Manga und ist der Manga schon fertig oder deutet sich da was an? Würde eventuell auch hier mal reingucken, aber nur wenn absehbar ist, dass das auch bald mal komplett fertig wird. Auf halbe Sachen hab ich keine Lust und auf Endloskram auch nicht. Wenn es unter 150 Episoden insgesamt bleiben wird für die komplette Geschichte(bis Ende Manga der hoffentlich dann auch bald endet) dann würd ichs vielleicht gucken. Mehr wär mir wohl zu viel.

  3. #703
    Wenn ich es richtig sehe, ist das Anime mit dem Manga Kapitel 186 geendet. Das Manga hat derzeit 227 Kapitel. Ich habe nicht im Überblick ob die pro Anime Episode etwa 2 Manga Kapitel gezeigt haben. Falls ja, hätte das Anime den Manga in einem guten Jahr überholt wenn man mit einrechnet, das ja während dessen weitere Manga Kapitel erscheinen.

  4. #704
    Space Brothers Finale

    Genau 2 Jahre Uchuu Kyoudai sind vergangen.
    Am 1. April 2012 gabs die erste Folge also kanns für mich auch am 1. April 2014 enden.

    Die letzte Folge hatte dann jedenfalls noch ein paar interessante Wendungen parat. Die Russland Lösung für Hibito kam mir ein wenig zu sehr aus dem Nichts aber ich denke sie macht eigentlich Sinn. Besser als sich lange bei der NASA durchzubetteln ist es sicherlich.

    Den Timeskip halte ich auch für ein wenig ungünstig gewhält für ein vorläufiges Ende aber immerhin ist die Fortsetzung ja wohl sicher und so kann man in aller Ruhe sicher darauf warten das irgendwann ein Datum für die Rückkehr des Anime feststeht. Einmal pro Woche Space Bros hatte schon einen Reiz.

  5. #705
    Finale
    Nachdem mir die letzten Episoden nicht mehr ganz so gut gefallen haben, da mir die Darstelung von Gates als dem bösen Teufel, der Hibitos Rückkeher verhindert doch etwas zu platt war, fand ich die letzte Episode wieder gelungen. Dass Hibito nach Russland gehen könnte, war schon seit einiger Zeit meine Überlegung und ich habe es immer für die sinnvollste Lösung gehalten, hätte aber eigentlich nicht gedacht, dass es in der Serie auch so umgesetzt wird. Ich dachte man würde eher zeigen, wie Hibito sich doch durchsetzt, aber so finde ich es wie gesagt ohnehin besser. Tja, schon schade, dass die Serie jetzt vor bei ist. Sie hatte zwar neben ihren Höhen auch so einige Tiefen, vor allem wenn man mehr als deutlich gemerkt hat, dass der Autor eigentlich keinerlei Ahnung von Raumfahrt hat, oder wenn so nervige Figuren wie dieser Jamaikaner eingebaut wurden, aber insgesamt war es doch immer sympatisch und meistens gut unterhaltsam.

  6. #706

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •