Seite 74 von 74 ErsteErste ... 24 64 70 71 72 73 74
Ergebnis 731 bis 733 von 733
  1. #731
    Ich stand bei Bakuman. vor der gleichen Entscheidung. Hatte mir dann aber den Manga gekauft und bis heute nicht den Anime gesehen. Ich weiß weder, ob dieser gut oder schlecht ist. Aber ich nehme mal stark an, dass es sich nicht wesentlich unterscheidet (wie bei Death Note).
    Der Grund wieso ich den Manga lesen wollte: Einerseits sah ich DN nur als Anime und wollte es diesmal tauschen und andererseits für mich der primäre Grund damals: In einem Manga, der von angehenden Mangakas handelt, wird es sicherlich auch Manga von diesen geben. Ich konnte bzw. kann mir einfach nicht vorstellen, wie dies in Anime Form besser sein sollte als in Manga Form. Ein Manga über Manga(ka), da bleibe ich beim Manga Medium.
    So oder so ist Bakuman. empfehlenswert und letztlich vllt auch nur eine Frage der momentanen finanziellen Situation.

  2. #732
    Letzte Woche habe ich mir den letzten Sammelschuber zu Bakuman gekauft - Band 20 ist schon in Reichweite und ich heule jetzt eigentlich schon... Ich hab den Titel verschlungen, wie kein anderen. Und das obwohl er schon so ziemlich zeitaufwendig ist.

    Gefallen haben wir vor allem die Zeichnungen (weshalb ich auch School Court lese inzwischen), aber auch die ausführlichen Texte. Andere Manga überfliegt, bei Bakuman war man aber wie gefesselt.

    Nun gibt es von Ohba/Obata noch Death Note. Ich habe weder den Anime geguckt, noch genau reingeschaut. Prinzipiell ist es sicher auch eine komplett andere Richtung. Wobei richtig festlegen kann ich mich nicht, wenn ein Manga einfach gut ist und Spaß macht, dann ist es so... Meint ihr, wenn ich mir Death Note allein aufgrund von Bakuman. kaufe, dass er mir gefallen könnte? Ist sicher schwer zu sagen...

    Ich setze hier nicht Hoffnungen auf die Story, also das ich irgendwas Ganbatte-Mäßiges erwarte. Das ist halt nicht Bakuman und der "Klappentext", sondern Mystery. Ich setze hier die Karte auf das Duo, was mir Bakuman geliefert hat...

    Platinium End ist - so oder so - ein Pflichtkauf ab Herbst.
    Alternativ suche ich halt für aktuell was, was, nun ja... Schon etwas mehr Bände hat. Ich könnte zwar langsam auch mal xx me! weiterlesen, wo ja demnächst auch der Abschlussband kommt, aber mich dürstet es halt vor allem nach einen Manga, der halt nicht in einer halben Stunde durch ist *g*



    --
    Death Note wäre halt auch ein EINMAL-Kauf, ich würde dann wohl auch hier direkt den Schuber nehmen und nicht die Einzelbände.

  3. #733
    bei death note ist es einfach so, dass es nach der hälfte extrem abbnimmt was story angeht, spannung futsch und es ist so ziemlich alles vorhersehbar ^^" lesenswert ist es allemal, aber für mich ist es kein manga, den man 2-3x lesen kann, leider :/ wenn du takeshi obata magst, empfehle ich dir noch hikaru no go, der ist auch nicht schlecht. und für längere serien, die nicht nach 30min fertiggelesen sind, fällt mir nur conan ein XD

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •