Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64
  1. #1

    Little Witch Academia

    Little Witch Academia



    Regisseur: You Yoshinari
    Studio: Trigger

    Schon seit ihrer Kindheit war Akko begeistert von Hexen und ihrer Magie, besonders von der Show-Hexe Shiny Chariot, die ihr großes Idol wurde. Um ihr nachzueifern besucht sie inzwischen die Hexenakademie, wo sie zwar Freundinnen gefunden hat, aber auch immer wieder ihr Handicap zu Tragen kommt aus einer Familie normaler Menschen zu stammen. Doch sie verliert nicht ihren Enthusiasmus und beißt sich durch, auch als es während einer Trainingseinheit zu einem Zwischenfall kommt.



    Charaktere

    Geändert von Eliholz (30.04.2014 um 20:59 Uhr) Grund: hacked

  2. #2
    Little Witch Academia

    Und......es war toll.
    Was Anderes hätte man auch erwarten können? Was besseres gab es dieses Jahr wohl noch nicht zu sehen.

    Akko und ihre Freundinnen sind echt sympatisch und über Inszenierung und Animationen braucht man sich eh nicht beschweren.
    War zu keiner Sekunde gelangweilt. Die Drachenjagd und die Chariot Vorführung gefielen mir am besten von allen und das einzige was ich negativ benennen würde waren die undetailierten Gesichter der Schüler in der Klasse, was aber auch nicht gestört hat.

    Schade das es wohl nicht mehr von Little Witch Academia geben wird.

  3. #3
    Ich will mehr davon! D:

    Es sind einfach wirklich schöne 25 Minuten, die Charaktere sind allesamt sympathisch und der Zeichenstil gefällt mir sehr. Am besten hat mir aber irgendwie Sushy gefallen. Diese freundliche, aber auch leicht zwielichtige Art ist einfach toll. ;3

  4. #4
    LWA

    Das war echt toll und es ist schade, dass es dazu wohl nie eine Serie geben wird. :/
    Ganz besonders angetan hat es mir der Stil, ich mochte quasi das Design von jedem einzelnen Charakter und dazu kommt noch, dass sie mir auch fast alle sympathisch waren. Gerade bei dem Punkt mit der Sympathie hatte ich bei den Anime Mirai Projekten aus dem letzten Jahr große Schwierigkeiten. Die Inszenierung war toll und ich habe zwar nicht viel Ahnung von Animationen, aber das sah mir doch sehr nett aus. ;D

    Also jederzeit wieder. o/

  5. #5
    Little Witch Academia

    Me watching LWA:



    Also ich habe diesen Anime von der ersten bis zur letzten Minute genossen. Akko war mir auf Anhieb sympathisch und auch der Rest des Casts schafft es schnell einen zu verzaubern und das muss man dem Anime schon hoch anrechnen. Ich fand auch den Kampf gegen den Drachen spannend inszeniert und gut animiert ist sowieso alles gewesen. Inklusive Yoshinaris Charakterdesign hat das dem Kurzfilm einen unwiderstehlichen Charme gegeben. Und ich hätte ja soooo gerne eine Ganbatte-Serie davon oder etwas in der Art.
    Mein Höhepunkt ist auch der Storyhöhepunkt gewesen, also natürlich der, wo Akko den Bogen spannt und der Pfeil in den Rachen des Drachen fliegt. Da hatte ich eine richtig schöne Gänsehaut. Yoshinari würde ich gerne wieder in einer solch wichtigen Position sehen.

  6. #6
    Ja die Einzelfolge zeigte halt mal wieder wie sehr viel und gute Animation den Spaß an einem Anime vergrößern kann. Ich brauch's ja selbst nicht umbedingt und meist macht Musik für mich mehr aus aber bei Action kann man eine Serie eben vergessen wenn die Bewegung nicht stimmt. Auch von den Charakteren und dem Verlauf her war ja alles perfekt und der schnelle Aufbau machte das ganze in dem Fall noch amüsanter - es wirkte deswegen fast als wären das zwei Folgen gewesen. So gesehen fand ich die Folge perfekt, was anderes hätte man ja nicht dazu tun können. Ein Plottwist oder Ähnliches wäre zu viel des Guten gewesen, da war die dezente Offenbarung in Bezug auf die Lehrmeisterin bzw. die Hexe zu Beginn der Folge ja genug. Das hatte mich dann doch noch zur letzten Minute etwas überrascht weil ich daran garnicht gedacht hatte.

  7. #7
    Joa nette 25 Minuten. Rundum gelungen für die kurze Zeit, mir hat es besonders gut gefallen, dass es perfekt auf die Zeit abgestimmt war. Denn mehr würde ich mir nun nicht angucken wollen von den Harrü Pottazzz. Das Thema war nun auch nicht so meins, aber der Mainchar hatte einen süßen Seiyuu und...das wars auch schon. Nun kein Werk, das man irgendwie länger im Kopf behalten würde, man war schnell drin und es war schnell vorbei. Aber als Kurzprojekt durchaus sehenswert.

    7/10

  8. #8
    Zitat Zitat von Kaito Hasegawa Beitrag anzeigen
    Was besseres gab es dieses Jahr wohl noch nicht zu sehen.
    Ich bin geneigt dem zuzustimmen. Ich fand den Vorab-Hype um den Anime ja eher befremdlich, aber was einem letztendlich geboten wurde war schlicht und einfach gut. Flotte Action, sympathische Charaktere, eine in der kurzen Laufzeit gut erzählte Geschichte, gute Animation und eine allgemein liebenswerte Umsetzung. Hier gibt es einfach nichts zu meckern.

    PS:
     


    Geändert von Pilop (01.04.2013 um 12:00 Uhr)

  9. #9
    Das war wirklich eine gelungene Folge. Würde auch gerne mehr davon sehen, für ne Serie könnte man sicher auch einiges an Stoff rausholen. Ob das wohl irgendwann möglich ist? Ich glaubs weniger.
    Ansonsten war die Folge recht gut, Unterhaltungswert hat sie auf alle Fälle. Die Charaktere sind auch recht sympathisch wie schon gesagt wurde und man fängt eigentlich recht schnell an sie zu mögen. Auch der Inhalt ist recht interessant und ich hab mich diese halbe Stunde kaum gelangweilt gefühlt, eher im Gegenteil diese halbe Stunde verging mit der einen Folge so schnell.

    Wirklich sehr gelungene Folge, obwohl man wenn diese gesehen hat, sofort Lust auf mehr bekommt.

  10. #10
    Ich kann mich dem allgemeinen Tenor auch anschließen. Eine schöne kleine unterhaltsame Geschichte mit einem sympatischen Zeichenstil und wirklich schönen Animationen. Teilweise musste ich auch an Harry Potter denken, da es schon einige Parallelen mit den Welten gibt. Ich fand nur das Design von Lotte (der Brillenträgering) irgendwie etwas unpassend und herausstechend. Einen Anime dazu mit dieser Qualität würde ich auf jeden Fall sehen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •