Seite 2 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 227
  1. #11
    Ja, laut der offiziellen Homepage gibt es allerdings nur drei "Fahrertypen": Allrounder, Climber und Sprinter.

  2. #12
    Zitat Zitat von Keliba Beitrag anzeigen
    Die verschiedenen Fahrer haben eventuell auch spezielle "Manöver", aber dazu kann ich dir nicht wirklich was sagen.
    Solang da jetzt nicht Fahrräder wie in Pimp-my-Bike auftauchen und Pfeile aus den Seiten schießen können, könnte die Serie durchaus nett werden. Taktik muss hier auch sein, da stimm ich meinen Vorrednern bei, denn sonst könnte das zu unrealistischsten last-minute-power-up Wettkämpfen verkommen.

  3. #13
    Zitat Zitat von Keliba Beitrag anzeigen
    3-Cour wären theoretisch ~ 36 Folgen, allerdings sagt eine andere Quelle, dass es 21 Folgen werden.

    Nja 21 fände ich aber allgemein eine sehr merkwürdige Folgenzahl (noch nie wirklich so groß Serien mit dieser mitbekommen); wer weiß also ob bei der anderen Seite schon alles so richtig ist. Und irgendwoher müssen die bei der anderen ja das auch haben....(was btw auch oft immer gestimmt).

    Denke bei Sportserien für jüngere ist es auch evtl noch nicht so sicher wie lange was wird...da wird manches ja auch gern mal so verlängert.
    Wenn da dran denke das bei Ginga e Kickoff auch erst man dachte es wird kürzer und dann war ja doch 39 Folgen; oder Area no Kishi hat man obwohl die Umsetzung schlecht war auch unnötig verlängert. (btw ist ja echt schlimm wenn nur wegen Fußball dann so ne Serie nen besseren Allgemein-Bewertungsschnitt hat als manch andere bessere Serie bei anisearch xd - Meine zwischen beiden Serien lagen Welten von Quali und von der Wertung her ist das kaum der Fall..argh..)

    Und eine OAD wurde ja auch vorher schon angekündigt, das kriegen ja auch eher Serien die beliebeter sind.

  4. #14
    Ich weiß persönlich auch nicht was es mit den 21 Folgen auf sich hat, aber das betrifft laut der Seite hier gleich mehrere Serien in der nächsten Saison. Klick!
    Und die Sendezeit lässt vermuten, dass die Zielgruppe weniger jung sein dürfte. Zumindest läuft die Serie laut meinen Infos Nachts um 1:35 Uhr. ^^

  5. #15
    Wurde schon im April als 3-cour bestätigt http://0taku.livedoor.biz/archives/4433777.html ; wo auch immer die 21 Episoden herkamen. Gibt es überhaupt 21 Episoden Anime?
    Latenight ist wohl darauf zurückzuführen, dass Yowapeda sehr beliebt unter Fujoshi ist, weshalb man hier ebenfalls auf Erfolg hofft.

  6. #16
    Hyouka sollte ursprünglich mal 21 Folgen haben, hat dann aber doch 22 bekommen.

  7. #17
    Episode 1

    Ich muss sagen, dass mir der Anime entschieden besser gefallen hat, als ich zunächst befürchtet habe. Ich dachte z.B. dass ich den Protagonisten so gar nicht leiden könnte, tatsächlich ist aber fast das Gegenteil eingetreten. Er wirkt wirklich sympathisch.. die tollpatschige Art seinerseits ist gut in Szene gesetzt worden und allgemein hat die Comedy mit ihm und seinem Rivalen Shunsuke sehr gut funktioniert. Miki ist auch wirklich total lieb. Da erwartet man, dass unser Held sich direkt zum Affen macht vor ihr, aber sie scheint mehr Verständnis entgegenzubringen als erwartet, was das Ganze auch angenehmer zum Zuschauen macht und es somit nicht so peinlich wird. Sie stellt somit einen guten Ausgleich zu seinen eigentlich peinlichen Aktionen dar. Ein guter Ausgleich dafür ist aber tatsächlich auch Shunsuke, weil ihn das Verhalten von Onoda ja sichtlich verwirrt und nicht nur das, er sang am Ende ja sogar selbst diesen Animesong in der Badewanne - definitiv das Highlight der ersten Episode.

    Insgesamt sehe ich in dieser Serie einiges an Potenzial. Das Hauptduo hat mir echt super gefallen und der Rest des Radsportclubs wirkt schon mal alles andere als uninteressant. Die erste Episode war gelungen inszeniert und ich freue mich auf weitere, die genau diese Stimmung einfangen und ordentlich Ganbatte bieten werden! Gogo, Yowamushi Pedal, gogo!

  8. #18
    Schließe mich eigentlich Eliholz an, dennoch sehe ich bei der Serie nicht ein so großes Potenzial. Die Serie steht und fällt mit den Wettbewerben. In Kombination mit dem erfahrenen Profi ist der Otaku-MC ganz nett, die Frage wird sein, wie er sich als Rennfahrer machen wird und was seine Stärken sein werden. Dazu kommen dann noch die Gegner und die ganze Fahrdynamik fehlt mir noch. Es kommen also noch ein paar Faktoren hinzu, die den Unterhaltungswert des Animes ganz schnell in den Keller sausen lassen können...dennoch war es ein guter, witziger Einstieg, der für gute Laune sorgt.

    Damit sind auch alle 4 Sportanime (Das Tittenwrestling zähle ich mal nicht dazu, das ist nur was für Notgeile) durch und bin wirklich zufrieden. Im Vergleich zu den anderen 3 Vertretern fällt Yowamushi Pedal aber ein wenig ab.

  9. #19

    Episode 1

    Schleichwerbung für Scott, oder Scolt

    Ich hatte eigentlich vorgehabt bis zum Start dieses Animes OverDrive zu gucken, damit ich einen Vergleich hab, ich kam aber bis jetzt nur bis Ep10 Zumindest die Hauptcharaktere sind sich ähnlich, beide sind eher tollpatschige Waschlappen, die eigentlich unsportlich sind aber dennoch ein gewisses Talent fürs Biken haben.

    Die erste Episode fand ich ganz ok, mit dem Hauptcharakter und den anderen Bikern konnt ich mich direkt anfreunden, die Bikes sehen auch relativ detailliert aus und die Story gefällt mir soweit auch. Viel mehr kann man ja nicht sagen, ist ja nicht viel passiert und die Episode war ja eher eine Einleitung... Wird auf jeden Fall weiter verfolgt ^^

    Was sind denn die anderen 3 Sportanimes? Boxen, Basketball und?

  10. #20
    Was sind denn die anderen 3 Sportanimes? Boxen, Basketball und?
    Baseball - Diamond no Ace.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •