Seite 5 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 152

Thema: Fuuka (Manga)

  1. #41
    Kaitel 81
    Ich stimme dir zu. Mit Koyuki x Yuu wäre ich unzufrieden. Aber wahrscheinlich wird die Situation jetzt so genutzt, dass Aoi die Annäherungsversuche mit bekommt und dann auf Yuu aufmerksamer wird. Ich hätte es interessant gefunden, wenn Koyuki Aoi erklärt hätte, warum Yuu es schwierig findet Fuuka zu sagen. Wenn dies in den nächsten Kapitel nicht aufgelöst wird, hat sie es möglicherweise schon vergessen und man verschwendet das Potential bzgl. des selben Namens.

  2. #42
    Stimmt, wäre wahrlich interessant gewesen. Ich bin mal gespannt wann diese Bombe endlich platzt. Es gab ja auch ein Zwischenchapter, in dem Fuuka und Aoi am Strand per Zufall aufeinander trafen. Also könnte sich Aoi auch an Fuuka vllt erinneren. Zumal, wenn sie selbst kaum eine andere Fuuka kennt, ist dies nicht unwahrscheinlich.
    Auch steht immer noch iwie für mich im Raum, warum Aoi keinen Freund haben möchte. Das sagte sie ja auch schon recht früh. Sie mag zwar vllt Interesse an Yuu haben, aber Gefühle sind noch eine andere Stufe. Vllt gibt es ja mal ein paar Backgroundinfos zu ihr iwann. Und an sich halt die ganze Band Sache und Legende geht weiter. Aber jetzt erstmal Festival iwie iwann bald.

  3. #43
    #82

    Das Chapter behandelte mehr die Band. Sie ist gerade eher ein Moment als eine Ewigkeit. Die Band muss sich iwie noch verändern (siehe Umfrage). Aber The Fallen Moon wird an dem großen Festival durch Connections teilnehmen und dann macht's vllt Boom. Nett war aber, dass Aoi und Yuu so durch die Stadt schlenderten oder auch Aois Blick auf Yuu. Aber wie gesagt, dass Chapter ging nicht groß darauf ein, da es halt eher ein Band Chapter war. War daher eher ok.

  4. #44
    Kapitel 82
    Irgendwann musste aber auch wieder was zur Band kommen. Wenigstens haben sie ihre Aufgabe erledigt. Interessant ist ja, dass sie von den Hedgehogs gefördert werden, es aber noch nicht wissen. Auch für Aoi eine große Überraschung. Wichtiger ist ja eher der Beginn ihrer Beziehung: Sie unternehmen häufiger was zusammen!

  5. #45
    #83

    Ich habe schon wieder halb vergessen, worum es in dem Chapter ging (Hatte es heute morgen gelesen).
    Jedenfalls macht Yuus Agentur einen Rückzieher (Da Yuus Band eig. eher nicht so gefeiert wird und es dem Ruf der Agentur schadet), schließt dann quasi aber dennoch einen Deal mit der Band als eine Art Rückversicherung. Am Ende tritt noch der eine Typ vom Anfang, der bei dem ersten Contest damals nur eben schnell eine Band vermarkten wollte, an die Tür von Yuus Bandhaus. Scheint wohl wirklich wieder eher Richtung Bandchapter zu gehen.

  6. #46
    Kapitel 83
    Auch hier frage ich mich wieder, warum die Band nicht einfach eine neue Agentur gesucht hatte. Nach ihrem Boudukan Auftritt, sollten sie bekannt genug sein (erst recht mit Hilfe der Hedgehogs), um eine neue Agentur zu kommen. Ich glaube auch, dass der Besuch am Ende, ihnen genau dieses Angebot machen möchte.

  7. #47
    #84
    Mehhh. Good President. Bad President.

    #85

    Yuu hat also noch nicht diese Anziehungskraft, die ein Idol bzw. eine Führungskraft ausmacht. Seo lässt derweil Sara mal wieder einen längeren Auftritt haben. Das Ende mit Aoi ist jedenfalls vielversprechend, denn vllt gibt es jetzt mal auch mehr Backgroundinfos zu ihr. Pyjama Yuu and Rock Aoi. lol

  8. #48
    Zitat Zitat von efla
    #84
    Mehhh. Good President. Bad President.
    Das triffts. Hatte das Kapitel damals doch schon gelesen, aber es gibt halt nichts zu sagen. :P

    Kapitel 85

    Wow. Es geht los. Es geht wirklich los! Das Drama fängt an! Außerdem ist Sara nun offiziell Tsundere. Mich wundert es ja, dass sich Fuuka am Ende noch an Yui rangewagt hatte. Ich glaube ja, dass Fuuka der Band beitritt und dann hat man auch eine schöne Sängerin, sodass die Produzenten glücklich sind. Jetzt freu ich mich wirklich auf die nächsten Kapitel :P

  9. #49
    #86

    Meh. Also war der Typ auch aus dengleichen Gründen bei Aoi. Wie Yuu sagte, ist es jedenfalls ganz nett, auch eine 'verletzte' Aoi zu sehen. Zumal für sie die Musik alles ist.
    Moral des Chapters: Wer sich verbessern will, muss üben. Manager-san kommt noch mit einer Hilfsliste, bei der Präsident doch noch ihr Parfum im Spiel hat.
    Hatte eig. eher Dramama aus nem anderen Grund erwartet. Entweder kommt jetzt eines noch direkt vor dem Fesitival (Liebesgeständnis; vermutlich aber eher Selbstzweifel wegen Musik) oder erst im nächsten Arc (Bei dem ich natürlich 0 Ahnung habe). Ist halt immer noch iwie schwierig mit den Mädchen (immer nur Andeutungen zw. Aoi und Yuu (eher von Aoi) oder ein Liebesgeständnis von Koyuki, was sich einfach verläuft). Vertrauen wir einfach auf Seos Magie.

  10. #50
    Kapitel 86
    Ich stimme dir zu Aoi zu. Klar hat man hier wieder die Thematik mit der Band, diese wird aber nicht verschwinden. Man kann nur hoffen, dass durch Szenen wie diese mehr von Yui x Aoi gezeigt wird. Auf das Festival bin ich gespannt. Wurde ja mal groß angekündigt.
    Seo Magie ist wohl das Stichwort

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •