Seite 1 von 15 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 149

Thema: Fuuka (Manga)

  1. #1

    Fuuka (Manga)

    Wozu sollte man denn immer im aktuelle Manga Thread posten, wenn man einfach ein Thread erstellen kann. Hier gibts ja paar User, die Fuuka wöchentlich kommentieren.

    Außerdem sind hier Spoiler erlaubt. D.h. die Spoilertags sind nicht nötig, wobei man vielleicht drauf achten sollte, dass in den ersten Worten kein gravierender Spoiler drinne steht, da man diese bei den letzten Aktivitäten noch ausversehen lesen kann.


    Fuuka 40
    Nun beginnt wohl eines, worauf ich gewartet habe! Noch mehr Drama.
    Yuu hat sich wohl ausgeheult und versteht nun endlich, was passiert ist. Wurde auch langsam Zeit. Jetzt wird er wohl wieder zu seinen Freunden zurückkehren und dann sehen wir mal, was passiert.

  2. #2
    Ich lese zwar Fuuka weiterhin, aber es ist eher ein Durchblättern. Ein Band-Manga zieht mich net wirklich und die süße Antagonistin wird wohl nicht plötzlich wieder in Erscheinung treten. Eigentlich will ich nur noch sehen, wie die Story nun auf die Band umgebogen wird oder ob man nun andauernd mit Erinnerungen arbeitet. Die "Story" als solche interessiert mich nicht

  3. #3
    Da ist halt die Frage, wie es weiter geht. Es wäre wirklich untypisch Seo, wenn sich keine große Romanze bildet und viel Liebesdrama entsteht.

  4. #4
    Ja nur mit wem? Mit der "Tsundere" eher nicht...

  5. #5
    Ja, das wird das Problem. Im Moment kann ich Fuuka eigentlich garnicht einschätzen. Bei Suzuka/Kimi no Iru Machi bzw. allgemein bei den meisten Mangas/Animes in dem Stil, weiß man so ungefähr, was passiert.
    Hier steht man einfach im Dunkeln. Klar ist, dass hin und wieder sicherlich weitere Figuren auftauchen werden. Im Moment hat man ja nur Sara und die Kindheitsfreundin.

  6. #6
    Die Exgeliebte ist ja schon direkt am Anfang abserviert worden. Da kann sich eigentlich nichts tieferes mehr bilden.

  7. #7
    #40

    ....................................

    Ich bin Schuld! Ganz nett, dass sich Yuu auf Bassjagd begibt. Dass Nico an sich jetzt eine Rolle spielt weiß ich noch nicht zu bewerten. Yuu wird jetzt halt langsam klar, dass er ja für Fuuka weiter Musik machen kann - mit oder ohne Band.

  8. #8
    Kapitel 40
    Sehen wir mal. Interessant ist natürlich, was Fuuka Yuu noch gesagt hat. Wahrscheinlich etwas wie "fals ich nicht rechtzeitig komme, spring für mich ein, ich glaub an dich!". Daher hat er wahrscheinlich wieder das Selbstbewusstsein und schnappt sich den Bass. Nicos Antwort hat Yuu natürlich auch nochmal gezeit, dass er ggf. seine Einstellung ändern sollte bzw. hat ihm gezeigt, dass er seine Gefühllage in Musik fassen kann und soll, wenn er ein guter Musiker werden will.

  9. #9
    Kapitel 41
    Meiner Meinung nach ist bischen wenig passiert. Es war klar, dass Yuu sich den Bass wieder holt. Sein Auftreten war aber etwas übertrieben - diente wohl dazu, dass jeder erkennt, dass es kein Scherz sein soll.

  10. #10
    #41

    Hatte mir auch iwie erhofft. Läuft jetzt auf Verwirklichung von Fuukas Traum hinaus. Vermutlich splittet sich die Band erstmal auf und Yuu muss sie wieder zusammen trommeln. Iwie finde ich eh, dass es insgesamt eher wenig Drama und Romance gibt. Vllt wirklich eher nen Musik Manga^^. Gibt aber noch genung Möglichkeiten, sodass ich es gerne weiterfolge. Und hey, es ist Seo.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •