Seite 1 von 20 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 197
  1. #1

    Little Witch Academia (TV)




    Als kleines Mädchen besuchte Akko Kagari einmal das „Magical Festa“, welches von der Hexe Shiny Chariot veranstaltet wurde. Fasziniert von dem was sie dort sah, träumt Akko davon, eines Tages selbst eine so coole Hexe zu werden wie Shiny Chariot es ist. Als ganz gewöhnliches Mädchen besucht sie nun auch die berühmte Hexenschule für Mädchen ‒ die Luna-Nova-Akademie. Eines Tages wird jedoch unter dem Turm der Akademie ein versiegelter Drache von einer ihrer Klassenkameradinnen freigelassen und als Akko versucht diesen zu stoppen, passiert etwas unerwartetes … (aniSearch)

    Regie + Originalwerk/-charakterdesign.
    .
    .

    Serienkomposition
    .
    .

    Animationscharakterdesign
    .
    .

    Hauptanimator
    .
    .

    Musikkomposition
    .
    Yoshinari You
    (LWA, All You Bastards, Get Fired Up)
    .

    Shimada Michiru
    (viele Kinder- und Familienserien)
    .

    Handa Shuuhei
    (Luluco)
    .

    Hori Takefumi
    (KA Redline, Summer Wars)
    .

    Ooshima Michiru
    (LWA, FMA '03, Tatami Galaxy)

    .

    .
    Ab dem 9. Januar heißen Akko und ihre Freunde Euch in einer Welt voller Magie willkommen!

    Atsuko Kagari
    Sprecherin: Han Megumi

    Lotte Jansson
    Sprecherin: Orikasa Fumiko

    Sucy Mambabarang
    Sprecherin: Murase Michiyo

    Diana Cavendish
    Sprecherin: Hikasa Youko

    Amanda O'Neill
    Sprecherin: Shida Arisa

    Constanze Amalie von
    Braunschbank Albrechtsberger

    Sprecherin: Murakawa Rie

    Jasminka Antonenko
    Sprecherin: Ueda Reina

    Ursula-sensei
    Sprecherin: Hidaka Noriko

    Shiny Chariot
    Sprecherin: Hidaka Noriko
    PS: Keine Gewähr auf Sucys Herkunft, da ihr Name zwar auf die Philippinen zurückzuführen ist, auf der Homepage aber nur Südostasien angegeben ist.
    Geändert von Eliholz (06.01.2017 um 01:14 Uhr)

  2. #2
    Wird Trigger den Anime retten oder an den großen Erwartungen zerbrechen?

  3. #3
    Ich glaube eher letzteres.
    Teil 1 war einfach nur großartig für mich, aber Teil zwei, wärend es doch nicht schlecht war, eben auch nur mittelmäßig.

    Aber trotzdem gehe ich erstmal positiv ran.

  4. #4
    "Constanze Amalie von Braunschbank Albrechtsberger"

    Es gibt einfach Witze, nach denen man sich den Verursacher schnappen und zu einem blutigen Klumpen schlagen möchte. Uns Deutschen solche Namen zu verpassen ist weder eine lustige noch originelle Idee, sondern nervt bloß noch. Immerhin muss Trigger zugutehalten werden, dass sie sich als junges und dynamisches Studio etablieren konnten. Auch wenn die bislang produzierten Anime mehr Schein als Sein gewesen sind, finde ich es dennoch schön, wenn wie bei 3Hz keine Adaptionen von Manga und Romanen dahinter stecken. Abgeschlossene Serien bekommt man nämlich viel zu selten zu sehen.

  5. #5
    @R-W
    Mir hat der erste Film auch besser gefallen, aber der zweite hat mich trotzdem sehr gut unterhalten.

  6. #6
    Den zweiten Film als mittelmäßig zu bezeichnen finde ich dann doch ungerecht. Er war schwächer als der erste, aber der war halt wirklich sehr gut, während der zweite dann nur noch gut war.

    Die Serie kann jedenfalls nur enttäuschen, da die Erwartungen - auch von meiner Seite - riesig sind.

    Zitat Zitat von Neal Beitrag anzeigen
    "Constanze Amalie von Braunschbank Albrechtsberger"

    Es gibt einfach Witze, nach denen man sich den Verursacher schnappen und zu einem blutigen Klumpen schlagen möchte. Uns Deutschen solche Namen zu verpassen ist weder eine lustige noch originelle Idee, sondern nervt bloß noch.
    Kommt darauf an ob das Mädchen bewusst eine Adelige sein soll. Für eine solche wäre der Name nicht weiter auffällig.

  7. #7
    Ich gehöre auch zu denen, die bei LWA eine enorme Erwartung haben. Bis jetzt hat mich Trigger noch nie enttäuscht, denke das wird auch hier nicht passieren. Man darf halt gespannt sein, was die sich für einen Plot ausgedacht haben.

    Und Film 2 mittelmäßig? Ich weiss nicht wie manche Leute darauf kommen. Auch der zweite Teil bietete das erfrischende Setting, die tollen Charaktere und die schönen Animationen. Nur Akko war etwas mehr Genki, störte mich aber nicht.

    Ich denke aber, das auch die Serie nur Nische sein wird, nicht nur hier im Forum. Dafür ist sie zu Kindgerecht und zu wenig Mainstream.

  8. #8
    Folge 1

    Harry Potter als Anime, nur ohne Jungs.
    Bei der Handlung ist wohl nichts Besonderes zu erwarten, aber wenn die Animationsqualität ungefähr auf dem Level dieser Episode gehalten wird, kann man es sich schon angucken. Bisher wirkt der Anime wie eine Sendung, die genau so gut auch im Frühprogramm laufen könnte und nicht wie Late-Night Kram.
    Naja, es hat mir zumindest schon mal besser gefallen als der Anfang von Kiznaiver oder Kill la Kill, vielleicht wirds ja diesmal was mit Trigger und mir.

  9. #9
    Ist die Serie eigentlich eine Fortsetzung des Films oder ein erweitertes Remake? Oder in anderen Worten, muss man vorher den Film gesehen haben?

  10. #10
    Episode 1
     Spoiler



    Bomben Einstiegs-Episode, nach anfänglicher Skepsis hat man hier echt Quality geboten. Klar, die Animationen kommen nicht ganz an die der Filme ran, aber das ist meckern auf hohem Niveau, da es hier trotzdem Top aussieht. Das typische LWA Gefühl war vorhanden, viele Magische Momente, der OST ist sehr überzeugend und die charaktere liebt man sowieso. Man darf gespannt sein, welcher Plot sich daraus Entwickeln wird. Als LWA Fan wurde ich (vorerst) komplett Überzeugt, das die Seire wirklich Episch werden kann.
    Auf der offiziellen Homepage wurde schon die BD-Volume Anzahl verraten, man kann davon definitiv ausgehen, das die Serie 2-cour wird.

    @Mirage: Soweit man das jetzt beurteilen kann, sieht mir es eher wie eine Neuinterpretation aus. Einzig die ersten Minuten sind gleich wie in Film 1, der Rest ist komplett neu. Also nein, ich denke nicht, das man die Filme gesehen haben muss.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •